Los-Nr.: 440
+ grösser   - kleiner
Los-Nr.: 440

440  - 1900, München, zwei Briefe von Prinz Leopold von Bayern (je rs. Vignette) an den Komponisten Karl Heidenreich in Wien (1. und 2. Gewichtsstufe, frankiert mit 10 bzw. 20 Pfg.). Bei grenzüberschreitender Post galt nur Portofreiheit innerhalb der Regentenfamilie, dieser Adressat hatte keine Portofreiheit. Beide Couverts mit Inhalt und eigenhändiger Unterschrift des Hofmarschalls Freiherr Serfall mit Dank für eine Komposition für die Prinzessin, "Gisela-Gavolte"( (2)) - Katalog: 56,57 (Ausruf: 130,--)