182. Rauhut&Kruschel Auktion 'Deutsche Kolonien'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: ( ) Katalog:
Los-Nr. 3715 Ausruf: 1000,--

Posteinlieferungsschein für 22 Einschreiben mit L2 "Kieta (Deutsch-Neu-Guniea)" und hs. "19. April 1909", Faltbüge, seltenes Postformular!

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: P6
Los-Nr. 3716 Ausruf: 1500,--
Doppel-Ganzsachenkarte 5 Pfg

Doppel-Ganzsachenkarte 5 Pfg. 1901 eingeschrieben von Herbertshöhe nach Berlin, von dort mit seltenem R-Zettel "Kolonial-Ausstellung" nach Rauana, Wertstempel jeweils ungültig gemacht und entspr. mit Nachgebühr versehen, leichte Beförderungsspuren und Falzreste

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 9,MSP1
Los-Nr. 3717 Ausruf: 140,--
10 P. blau auf Marine

10 P. blau auf Marine-Schiffspost-Ganzsachenkarte 10 Pfg., geschrieben 1899 in Zanzibar, mit MSP-K1 nach Limburg, kpl. Text

Ihr Gebot
Erhaltung: ** Katalog: 30U
Los-Nr. 3718 Ausruf: 500,--
2 1/2 H. Freimarke ungezähnt

2 1/2 H. Freimarke ungezähnt, sehr seltenes Oberrandstück aus dem 1997 versteigerten 100er-Bogen der Bundesdruckerei mit Handstempel "Wertlos", Fotoattest Steuer "echt und einwandfrei". Mi. für Normalmarke 1700,- ++
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: ( ) Katalog: V47d,50d(11)
Los-Nr. 3719 Ausruf: 600,--
Vorläufer Krone-Adler 10 Pfg

Vorläufer Krone-Adler 10 Pfg. lilarot und 11mal 50 Pfg. braun auf Vorderseite eines riesigen Leinen-Einschreibe-Briefes (mit Teilen der Rückseite) mit K1 "Otjimbingue", 11.7.1896. Teils kleinere Randmängel und etwas stockig, dennoch eine attraktive und ungewöhnliche Bedarfs-Frankatur, Attest Jäschke-L.
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: VO44c
Los-Nr. 3720 Ausruf: 2500,--
Vorläufer, 50 Pfg

Vorläufer, 50 Pfg. lebhaftolivgrün mit blauem K1 von Otymbingue, etwas unregelmäßig gezähnt und rs. etwas dünn, Fotoattest Jäschke-L. "Entwertungen mit blauer Stempelfarbe sind sehr selten"
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 14,26a
Los-Nr. 3721 Ausruf: 160,--
20 Pfg., ohne Wasserzeichen

20 Pfg., ohne Wasserzeichen, in Mischfrankatur mit 10 Pfg., nächste Ausgabe mit Wasserzeichen, auf Einschreibebrief (Couvert min. Mgl.) von Lüderitzbucht, 8.6.1911, inländisch an die Bauleitung der Lüderitzbucht-Eisenbahn in Keetmanshoop, sign. Jäschke-L.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 3722 Ausruf: 60,--

Unverausgabtes grünes Telegramm-Couvert, Vordruck "Telegraphenabteilung"

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 3723 Ausruf: 140,--
Feldpost mit Seepost

Feldpost mit Seepost-Portofreiheitsstempel: "CUXHAVEN 1/3 06", Eingangs- und gleichzeitig Aufgabestempel einer während der Fahrt von DSWA nach Deutschland aufgelieferten Feldpostkarte nach Ludwigsburg. Zur Vermeidung von Nachporto wurde in Cuxhaven der violette L1 "v. Dampf. Eduard Wörmann" angebracht, am Empfangsort portofrei zugestellt. Eine in dieser Form ganz aussergewöhnliche Postkarte, welche weder einen DSWA-Stempel noch einen Seepoststempel trägt

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 3724 Ausruf: 50,--
Okahandja 15/7 04

"Okahandja 15/7 04" klar auf irrtümlich nachtaxiertem Brief nach Deutschland, portofrei als Marinesache verschickt, links oben violetter L3 "Kassenverwaltung des Marine-Expeditionskorps für Dt.-Südwestafrika", Nachtaxe später gestrichen und portofrei zugestellt

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 3725 Ausruf: 80,--
Windhuk

"Windhuk", 1918, aptierter DSWA-Bahnpost-Stempel als Entwertung auf Couvert mit Südafrika 1 P., rs. Zensurstreifen, an den Kommandanten der Deutschen Schutztruppen in Okawayo/Karibib

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 3726 Ausruf: 140,--
1904

1904, Brief von Berlin an einen Hauptmann nach Las Palmas, Kanarische Inseln, zur Weiterbeförderung über einen Dampfer der Woermann-Linie, rs. Forwarder-Stempel von Las Palmas und schließlich mit Stempel und Vermerk "Beim Oberkommando der Schutztruppen unbekannt" zurück, seltener Brief!

Ihr Gebot
Erhaltung: * Katalog: 1B
Los-Nr. 3727 Ausruf: 60,--
3 Pfg

3 Pfg. mit fettem Aufdruck "KAMERUN" für den Weltpostverein tadellos ungebraucht, Mi. ca. 400,-

Ihr Gebot
Erhaltung: ** Katalog: 20(2)
Los-Nr. 3728 Ausruf: 35,--
3 Pfg. Freimarke im postfr

3 Pfg. Freimarke im postfr. Paar mit markantem rückseitigem Abklatsch, Notiz Bothe "interessant und beachtenswert"
Attest siehe Abbildungen.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 5I
Los-Nr. 3729 Ausruf: 700,--
25 Pfg

25 Pfg. diagonaler Aufdruck tadellos gestempelt "Ponape 7.1.00", sign. Brettl, und Bothe mit Attest. Mi. 3400,-

Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 182

182. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 20. Januar 2018


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel