182. Rauhut&Kruschel Auktion 'Thurn und Taxis Vorphila und Ortsstempel'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Erhaltung: Katalog: 7,8
Los-Nr. 2150 Ausruf: 100,--
Bad Ems

"Bad Ems", der alte vorphilatelistische Zweizeiler in aptierter Form als L1 weiterverwendet, voll und klar auf Briefstück mit 1 und 3 Kr. (letztere bereits mit unauffälliger Bugspur aufgeklebt), je 1. Ausgabe

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: 8
Los-Nr. 2151 Ausruf: 60,--
Biebrich

"Biebrich", seltener L1 kreuzweise auf Briefstück 3 Kr., 1. Ausgabe

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 2152 Ausruf: 80,--
Bingen

"Bingen", 1787, klarer L1 "DE BINGEN" auf Brief nach Frankfurt

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: Pr.U
Los-Nr. 2153 Ausruf: 60,--
Blankenburg

"Blankenburg", sehr klarer nachverw. K1 auf Preußen-Ganzsache 2 Kr.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog: Pr.24
Los-Nr. 2154 Ausruf: 50,--
Braubach

"Braubach", besserer nachverw. K1 auf Kabinettbriefstück Preußen 3 Kr.

Ihr Gebot
Erhaltung: (2) Katalog: DR19
Los-Nr. 2155 Ausruf: 30,--
Buttstaedt

"Buttstaedt", je klarer nachverw. K2 auf zwei Briefen 1 Gr. Brustschild

Ihr Gebot
Erhaltung: (11) Katalog:
Los-Nr. 2156 Ausruf: 150,--
Cassel

"Cassel", 1810-1843, elf Auslandsbriefe nach Frankreich, versch. Aufgabe-, Transit- und Nebenstempel, u.a. "Verspätete Aufgabe", "Fco. Westphäl. Gränze" etc.

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 2157 Ausruf: 60,--
Cassel

"Cassel", 1817, schwarzer L2 auf Brief "Muster ohne Wert" nach Bordeaux, nebst rotem Transitstempel "Hesse", leichte Alterstönung

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 2158 Ausruf: 50,--
Cassel

"Cassel", 1836, 2. Juli, Brief nach Rheims/Frankreich, als "herrschaftlich" gekennzeichnet und somit teilweise portofrei, der Inhalt betr. Champagner-Bestellung für einen kurfürstlichen Oberjägermeister

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 2159 Ausruf: 60,--
Cassel

"Cassel", 1843, 13. Sept., Brief nach Rheims/Frankreich, Absender war die kurfürstliche Hofhaltung, deshalb als "herrschaftlich" gekennzeichnet und somit teilweise portofrei, der Inhalt betr. die Bestellung von Champagner für die kurprinzliche Hofkellerei "Der Wein muß kräftig und nicht zu süß, übrigens aber gut verkorkt sein"

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 2160 Ausruf: 300,--
Cassel

"Cassel", 1857, K2 nebst u.a. "P.P." auf dekorativem Brief "über Frankreich, Per Steamer via Southampton u. Panama" nach Arica/Peru, selten

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 2161 Ausruf: 60,--
Coburg

"Coburg", 1695, früher "Cito Cito"-Brief mit Inhalt nach Planitz

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 2162 Ausruf: 100,--
Coburg

"Coburg", 1822, roter L2 auf dekor. Luxus-Adelsbrief aus Tambach an den Grafen zu Erbach in Fürstenau, innen Unterschrift des Grafen von Ortenburg

Ihr Gebot
Erhaltung: (6) Katalog:
Los-Nr. 2163 Ausruf: 40,--
Darmstadt

"Darmstadt", 1851-67, K1 bzw. K2 auf sechs vorgedruckten Nachnahmebriefen

Ihr Gebot
Erhaltung: Katalog:
Los-Nr. 2164 Ausruf: 35,--
Darmstadt

"Darmstadt", 1856, K2 auf reizvollem Nachsendecouvert aus Paris nach Darmstadt und von dort mit K2 weiter nach Wiesbaden

Ihr Gebot
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 182

182. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 20. Januar 2018


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel