180. Rauhut & Kruschel Auktion 'Rücklos-Liquidation Sammlungen und Posten'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 4000 Ausruf: 1800,--
Deutsche Besetzung 1939/45

Deutsche Besetzung 1939/45, Luxemburg, 1940-1944, Spezialsammlung in neun Alben. Dabei die Besetzungsausgaben in beiden Erhaltungen weit überkomplett, u.a. drei Bände mit Belegen wie z.B. Hindenburg-Höchstwerte auf R-Express-Briefen, Mischfrankaturen mit DR, Nr. 17-32 Satzbriefe (3), Nr. 31 u. 32 auf R-Express-Brief, DR in Luxemburg verwendet (z.B. Nr. 799-802),m Paketkartenabschnitte, Luxemburger Ortsstempel auf ca. 250 Bedarfsbriefen (meist mit DR Nr. 788) usw., auch etwas Deutsche Bes. anderer Länder, Luxemburger Dienstmarken etc., sehr reichhaltiges Objekt, Los 8563 der 163. Auktion, alter Ausruf 3000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4001 Ausruf: 1800,--
Flugpost, 1917-1957

Flugpost, 1917-1957, große alte Ausstellungssammlung auf Bl. im Karton. Gesammelt wurden immer die ersten Flugpost-Ausgaben eines Landes, sowie Belege, Stempel etc. Es sind eine Reihe von guten Ausgaben enthalten, auch viele zwar im Katalog nicht hoch bewerteter, aber dennoch seltener Ausgaben, auch gute Zeppeline etc. Vom Deutschen Reich sind z.B. Nr. 344-50, 423-24, 438-39 (SAF!), 455 und 456-58 (Polarfahrt), meist postfrisch, teils gepr. enthalten, ferner CSSR Nr. 192-94, Schweiz Nr. 145, 152, China Nr. 173-77, Rußland Nr. 200, Memel Nr. 40-46(3), 72-83(2), 98-107, Danzig Nr. 202-6 u.a. Flugpost, Albanien Nr. 126-32, Dänemark 143-45, Polen Nr. 224-32, Südafrika Nr. 17-20, Bulgarien Nr. 206-9, Frankreich Nr. 220-21, Island Nr. 122-23, 147-49, Argentinien Nr. 313-31, Liechtenstein Nr. 108-13, Südwestafrika Nr. 136-37 in I/II, Ägäische Inseln Nr. 31-33, Finnland Nr. 161, Neuseeland Nr. 181-83, Griechenland Nr. 352-54, Italien Nr. 439-44, Ital.-Cyrenaica Nr. 103-8, Saar gute Flugpost, Deutsche Bes. Serbien Nr. 16-30 gest., gepr. Schröder (Mi. 6000,-, "telquel") usw. Auf Nettobasis bewertet, so gut selten angebotene Sammlung! Los 10683 der 168. Auktion, alter Ausruf 2800,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4002 Ausruf: 1600,--
Deutsches Reich, 1933/45, gest

Deutsches Reich, 1933/45, gest. kpl. Sammlung mit allen Spitzen wie Bl. 2, 3, Wagner A/B, Chicagofahrt usw. Enormer KW! Aufgrund des ungepr. Bl. 2 zurückhaltend taxiert, Los 8260 der 168. Auktion, alter Ausruf 2500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4003 Ausruf: 1500,--
Preußen, umfangreiche Slg

Preußen, umfangreiche Slg. von 640 Werten ex Nr. 1/26, jeder Wert mehrf. enthalten, im SAFE-Klemmbinder. Dabei 330 Werte der Kopfausgaben, mit Nr. 1 per 21 inkl. Paar, Nr. 2/4 vielfach, Nr. 5 11mal gest., 6 mehrf. inkl. Paar und Dreierstreifen, 7 neunmal gest. plus waager. Paar auf Bfst., 8 per 11, 13 per sechs usw. Der Michelwert, immer billigste Farbe und ohne Stempel gerechnet, beträgt bereits gut 20.000,-, Los 5396 der 174. Auktion, alter Ausruf 2000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4004 Ausruf: 1200,--
Europa

Europa, Sammlung von Klassik bis ca. 1930 in drei alten KABE-Vordruckalben. Dabei viele versch. Gebiete, u.a. Belgien ab Klassik, Dänemark ab Nr. 1, mit Nr. 22/31, Frankreich ab Klassik, Griechenland ab den großen Hermesköpfen, Großbritannien (Mi. 4000,-) ab Nr. 1, mit Nr. 13/15, 48, 55/64, 70/71, 76/79, 81/82, 102/16, Italien ab Klassik (Mi. rund 4000,-), mit Nr. 16/22, 37/49, 59, 183/85, 206/11, Liechtenstein ab Nr. 1, viel Niederlande ab Nr. 2/5, mit Nr. 19/28, Kinder-Sätze ab 1924, 205/12, viele Rollenzähnungen, Norwegen ab Nr. 4/5, Österreich ab Klassik, mit Nr. 24 gest., 418/24, 433/41, Levante, Lombardei und Feldpost, Rußland ab Klassik, Schweiz (Mi. knapp 3000,-) mit Strubel, Pro Juventute 1918/1929 gest., Nr. 101/10 gest., Dienst Nr. 1/8II gest., Spanien ab Klassik usw. Enormer KW! Los 7422 der 174. Auktion, alter Ausruf 1500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4005 Ausruf: 1100,--
Zuschlag: 910,--
Luxemburg, 1852-1880

Luxemburg, 1852-1880, ungewöhnlich reichhaltiger Bestand der klassischen Ausgaben in untersch. Erhaltung, dabei viele Prachtstücke, u.a. mit Nr. 1(46), 2(18), 3(7), 4(11), 5(5), 6a(35), 6b(7), 7(6), 8-9, 10(6), 14, 17(75) 23(6) usw., sowie Dienst mit z.B. Nr. 1 mit kopfstehendem Aufdruck, D5 mit doppeltem Aufdruck etc. Mi. 30.000,-, Los 9825 der 163. Auktion, alter Ausruf 2000,-


Erhaltung:
Los-Nr. 4006 Ausruf: 1100,--
Luxemburg, 1939/2007

Luxemburg, 1939/2007, sowohl postfrischer als auch gestempelter Bestand in 14 großen Einsteckalben, bis 1980 ausschließlich postfrisch, danach je ca. vier- bis achtmal postfr. und gest., der Michelwert beträgt bereits 16.000,- zzgl. 1050,- Euro gültiger Nominale, dabei MH, KB usw., Los 9826 der 163. Auktion, alter Ausruf 2000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4007 Ausruf: 950,--
Luxemburg, 1891/1995, Slg

Luxemburg, 1891/1995, Slg. von postfrischen Bogen und Bogenteilen, in vier Ordnern. Dabei u.a. Nr. 60 u. 62 je im 50er-Bogenteil, Nr. 136 (19, davon zwei Bogenecken), Nr. 283 mit sechs Zwischenstegen, 333/38 (Viererblock), 463 (25er-Bogenteil), 631/36 Bogensatz, Dienst usw. Mi. 16500,-, Los 9827 der 163. Auktion, alter Ausruf 1800,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4008 Ausruf: 900,--
Erding

"Erding", Heimat-Sammlung in vier Bänden (davon einer mit "nichtphilatelistischen Beigaben"), total über 200 Belege ab Vorphila, dabei der erste Sonderform-Ra1 "V. Erding" mehrfach, Bischofsbrief, Wertbriefe etc., im unmittelbaren Nachkriegsbereich auch eine seltene KGF-Korrespondenz von einem Erdinger Soldaten in einem russischen Lager, reizvoller Bestand, Los 7617 der 168. Auktion, alter Ausruf 1500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4009 Ausruf: 900,--
Asien, gewaltige Briefpartie

Asien, gewaltige Briefpartie, hauptsächlich der Länder Indien und Pakistan, abertausende von Belegen quer durch alle Bereiche der Philatelie, auch interessante Fiskalbelege, Luftpost, Vorkrieg etc. Fundgrube zum günstigen Stückpreis, Los 8956 der 167. Auktion, alter Ausruf 1500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4010 Ausruf: 900,--
Bund, 1960-2007, gewaltiger

Bund, 1960-2007, gewaltiger, regalfüllender Sammlungsbestand in beiden Erhaltungen, postfrisch und gestempelt, ab 2001 nur gest., alles in enormer Stückzahl vorhanden, dabei Blockstücke, Bogenecken, Oberränder, Belege usw. Der Katalogwert ist sicher sechsstellig! Los 9102 der 168. Auktion, alter Ausruf 1800,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4011 Ausruf: 900,--
Danzig, Porto

Danzig, Porto, riesiger gestempelter Bestand von 7700 Werten, vor etlichen Jahrzehnten in Pergamintütchen sortiert. Dabei jeder Wert ex Nr. 1/29 vielfach, u.a. Nr. 16 per 370, alle Werte ungeprüft. Der Michelwert, würden alle Werte bedarfsgest. sein, würde 5 Millionen Euro (!) betragen, für Gefälligkeitsentwertung gerechnet blieben noch etwas über 10.000,- Mi. übrig, bitte genau besichtigen, sicher Fundgrube! Los 4498 der 163. Auktion, alter Ausruf 1800,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4012 Ausruf: 900,--
Zuschlag: 720,--
Deutsches Reich, 1872-1945

Deutsches Reich, 1872-1945, gewaltige, dreibändige Sammlung in beiden Erhaltungen, beginnend mit einem guten Brustschildteil ab Nr. 1, mit Nr. 3, 5, 12, 13, 29, 30, dito Kaiserreich gut besetzt mit z.B. Nr. 63-64 ungebr., Inflateil sehr reichhaltig mit vielen gepr. Stücken, u.a. Nr. 245, Farbvarianten usw., Weimar mit u.a. Nr. 349-50, 378-84, III. Reich gut vertreten mit Nr. 497, Stände, Trachten, Olympia-Blöcke, Nr. 11 postfr. u. gest. etc., Dienst weitestgehend kpl., ferner Zusammendrucke sehr reichhaltig, dabei u.a. W5/6, 9, 13, 22, WZ10, S226 usw., ungewöhnlich gut besetztes Objekt mit vielen postfrischen Werten und enormem, fünfstelligem KW (ca. 19.000,-), Los 8106 der 168. Auktion, alter Ausruf 1800,-


Erhaltung:
Los-Nr. 4013 Ausruf: 900,--
Portugal, von Klassik bis 1990

Portugal, von Klassik bis 1990, hauptsächlich gestempelter Bestand von vielen tausend, teils besseren Werten, chronologisch in vier Alben. Dabei Nr. 2, 6/7, 16, 17/20, 22/24, viele Werte ex Nr. 34/49, 61, 108, 385/405, 440/54 usw. Mi. gesamt etwa 21.000,-, wovon alleine gut 14.000,- Mi. auf die Ausgaben vor 1945 entfallen, Los 5234 der 170. Auktion, alter Ausruf 1500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 4014 Ausruf: 900,--
USA, Nachlaß mit u.a

USA, Nachlaß mit u.a. seltener Nr. 33 auf Brief (Mi.-Spezial 15.000,-), vielen alten Ganzsachen ab 1880, Jahrbüchern, sowie diverse Literatur, im Karton, Los 8426 der 174. Auktion, alter Ausruf 1200,-


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 180

180. Rauhut & Kruschel Auktion am Samstag den 14. Oktober 2017


Ergebnisliste

 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel