180. Rauhut & Kruschel Auktion 'Berlin'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 5768 Ausruf: 1500,--
Berlin, 1949-1990

Berlin, 1949-1990, parallel in beiden Erhaltungen geführte Slg. in zwei SAFE-Dual-Vordruckalben, postfr. überkpl. mit allen Spitzen, wie Schwarz- und Rotaufdruck, Bl. 1 mit markanter Druckzufälligkeit bei der 30 Pf.-Marke usw., gest. fehlen Nr. 19/20, 33/34, 70 u. Bl. 1, ansonsten ist die Sammlung mit vielen Belegen, Briefstücken, Zusammendrucken und Markenheftchen aufgelockert, hoher fünfstelliger KW


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5769 Ausruf: 1000,--
Berlin, 1948-1990, gest. kpl

Berlin, 1948-1990, gest. kpl. Sammlung in zwei Borek-SF-Vordruckalben, praktisch alle wichtigen Werte wie Schwarz-/Rotaufdruck und Bl. 1 gepr. Schlegel, bis in die 70er Jahre mit Tagesstempel, später mit Versandstellenstempel gesammelt


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5770 Ausruf: 1000,--
Berlin, 1948-1990, kpl

Berlin, 1948-1990, kpl. postfrische Sammlung auf selbstgest. Blättern, lediglich Nr. 38/40 mit kleinen Gummifehlern, sonst alles postfrisch, einige Ausgaben wie Schwarzaufdruck gepr., bzw. Bl. 1 mit Fotoattest Schlegel


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5771 Ausruf: 1000,--
Berlin, 1948-1990, postfr. kpl

Berlin, 1948-1990, postfr. kpl. Sammlung in zwei Borek-SF-Vordruckalben, dabei alle Spitzen wie Rot- und Schwarzaufdruck, Stephan, Bauten I, Währungsgeschädigte mit Block usw., praktisch alle besseren Werte gepr. Schlegel, qualitativ überdurchschnittliche Erhaltung


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5772 Ausruf: 900,--
Berlin, 1948/1990

Berlin, 1948/1990, parallel postfr. und gest., umfangreiche Sammlung, nahezu kpl., in drei neuwertigen SAFE-Dual-Vordruckalben, je mit Schuber. Dabei Aufdruckwerte mit besseren, Nr. 35/41 postfr. u. gest., Nr. 42/58 und 60 postfr., 61/70 gest., weitere Nr. 68/70 usw., von 1950-1990 sowohl postfr. als auch gest. je kpl. Dazu Dauerserien spezialisiert mit vielen waager. Paaren. Mi. 11.000,- plus Alben


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5773 Ausruf: 800,--
Berlin, 1948-1990, kpl. Slg

Berlin, 1948-1990, kpl. Slg. im Sieger-Vordruckalbum, anfänglich wenige Werte ungebraucht, sonst meist postfrisch gesammelt, mit vielen geprüften Werten wie Schwarz-, Rot- und Grünaufdruck, Währungsgeschädigten-Block mit seltenem neuem Plattenfehler III (Mi. ohne Preis) etc., in den 70er u. 80er Jahren viele Rand- und Eckrandstücke


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5774 Ausruf: 750,--
Berlin, 1948/1990, gestempelte

Berlin, 1948/1990, gestempelte, kpl. Slg. mit allen Spitzen, im SAFE-Dual-Vordruckalbum. Dabei u.a. Schwarz- und Rotaufdruck-Satz, Nr. 35/41, guter Währungsgesch.-Satz inkl. Nr. 70I und Block, alle Glocken, UPU, Goethe, Nr. 106/9 usw. Mi. 10.000,-. Da alles ungepr. ist, vorsichtig taxiert, bitte selber kalkulieren!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5775 Ausruf: 700,--
Berlin, 1948/1990

Berlin, 1948/1990, umfangreiche, vielfach spezialisierte Sammlung im dicken Schaubek-Klemmbinder. Dabei die Marken-Ausgaben mit Nr. 1/15 gest., bessere gepr. Schlegel, Rotaufdruck-Satz tadellos gest., bessere gepr. Schlegel, Nr. 35/67 gest., 68/70, 71/73 in beiden Erhaltungen, von 1951-1990 postfr., ohne Nr. 121/33, komplett, und gest. kpl. Dazu eine Vielzahl Plattenfehler, u.a. Bauten I, Nr. 288II (Mi. 220,-) und 382I (200,-) gest., gepr. Schlegel, Rollenmarken, waager. Einheiten, Markenheftchen usw. Mi. 9000,-, empfehlenswertes Objekt


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5776 Ausruf: 600,--
Berlin, 1948-1990, kpl

Berlin, 1948-1990, kpl. Sammlung in zwei Lindner-Vordruckalben, anfangs etwas untersch., ab 1950 postfrisch, alle Spitzen wie z.B. Schwarz- und Rotaufdruck, UPU, Goethe, Währungsgeschädigte und Bl. 1, je geprüft, Mi. 6500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5777 Ausruf: 400,--
Berlin, 1948-1990

Berlin, 1948-1990, parallel in beiden Erhaltungen geführte Sammlung, dabei bessere Ausgaben wie u.a. Nr. 34, 35/41 usw., ab 1954, bis auf postfr. Nr. 123, je kpl., im Anschluß auch ATM und Zusammendrucke


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5778 Ausruf: 400,--
Berlin, 1948/1990, ohne Bl

Berlin, 1948/1990, ohne Bl. 1 komplette Sammlung im Leuchtturm-Vordruckalbum. Dabei nur Schwarzaufdruck ungebraucht, alles weitere gestempelt, inkl. Rotaufdruck-Satz, Markwerte gepr. Schlegel, Nr. 35/41, 61/63, Währungsgesch.-Satz, best. gepr. Schlegel, alle Glocken usw. Mi. 5000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5779 Ausruf: 400,--
Berlin

Berlin, rund 800 Belege ab den Aufdruckwerten, bis meist 1964. Dabei einiges bereits verkaufsfertig ausgezeichnet (Detailpreis für diese schon rund 3500,- Euro), u.a. EF Nr. 11 und 15, EF Nr. 56, Nr. 57 auf Luftpostbrief, Nr. 123 MiF und EF, 152 auf acht Briefen, 153 auf zwei Briefen usw.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5780 Ausruf: 350,--
Berlin, 1948-1990, Slg

Berlin, 1948-1990, Slg. in beiden Erhaltungen in zwei Vordruckalben, anfangs überwiegend gest., ab ca. 1960 postfr., dabei gute Anfangswerte wie Nr. 17, gepr. Schlegel, Nr. 20, UPU, Goethe, Währungsgeschädigte (ungebr.) usw., ab 1950 kpl. Mi. 4000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5781 Ausruf: 350,--
Berlin, 1948/1990, postfr

Berlin, 1948/1990, postfr. und gest., ohne Block 1, kpl. Sammlung im Leuchtturm-Vordruckalbum. Dabei Schwarzaufdruck postfr., Nr. 21/109 kpl. rundgest. mit allen Spitzen, von 1956-1990 alles postfrisch. Mi. 4800,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5782 Ausruf: 300,--
Berlin, 1948/1990, gestempelte

Berlin, 1948/1990, gestempelte, bis auf Nr. 17/20, 33 und Bl. 1, kpl. Sammlung, dabei alle besseren wie u.a. Nr. 34, gepr. Schlegel, 35/41, Goethe, Nr. 68/70, alle Glocken, Philharmonie usw. Mi. 4500,-


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 181

181. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 9. Dezember 2017


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel