180. Rauhut & Kruschel Auktion 'Deutsches Reich Germania bis Inflation'
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Los-Nr. 5380 Ausruf: 1200,--
Infla

Infla, umfangreiche Sammlung von 2400 gest. Werten, wovon 1300 bereits geprüft sind, in zwei Lindner-Klemmbindern. Dabei viele bessere Werte wie z.B. Nr. 101a/c, 114b/c, 118, 138II (postfr.), 149b mehrf., 144/46I, 176b, 177, 204b, 247I/II, 248a/c, 257I und III, 258/60, 261b, 263 im Viererblock, 278IV, 287b, 330HT, diese alle geprüft. Mi. 11500,-, wobei die ungeprüften Werte immer billigst gerechnet wurden


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5381 Ausruf: 1000,--
Infla

Infla, umfangreiche gestempelte, vielfach bereits geprüfte Sammlung mit vielen besseren, auf Leuchtturm-Vordrucken. Dabei Nr. 116II (Mi. 120,-), 134II (100,-), 136/37II (1120,-), 149b (100,-), 178 (240,-), 188 (140,-), 199b/d (460,-), 200b (170,-), 209b (130,-), 222c (120,-), alle Flugtauben (Mi. 312,-), Nr. 238/45 inkl. 241Y (250,-), 248b (100,-), 256d (200,-), 261b (100,-), 309B (200,-), 334/36B (420,-), alles geprüft, usw. Mi. 8000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5382 Ausruf: 700,--
Germania

Germania, gestempelte Sammlung von sechs besseren Zusammendrucken, alle geprüft Jäschke-Lantelme BPP. Dabei W1.2 (Mi. 400,-), W2.5 (700,-), W2.8 (900,-), W4 (600,-), S1.4 (900,-) und S2.21 (Mi. 1000,-)


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5383 Ausruf: 600,--
Deutsches Reich, Inflation, Nr

Deutsches Reich, Inflation, Nr. 105-315, gest. spezialisierte Sammlungszusammenstellung mit vielen besseren inkl. Nr. 111b, 118a/b gepr., 126I in MiF auf Brief (Mi. 300,-, selten!), 133II, 145aI als EF auf Brief, 144-149I lose gest., gepr., dito Nr. 197b, 174c, 178, 186, 188, 190, je gepr., 194c, 199b und d, 204a/b, 209Wb (ungebr.), 219I gepr., 231a/b, 243b, 245, 255U (diese postfrisch), 260, 246c, 248b, sehr seltene Nr. 299DD, 254d, 319Ab gepr. (Mi. 2200,-), 303DD (ungebr.) etc., fast alles erforderliche geprüft, Mi. rund 8500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5384 Ausruf: 600,--
Infla, gestempelte Slg.

Infla, gestempelte Slg., bis auf wenige Werte, komplett, immer wieder mit besseren Farben und Plattenfehlern, insgesamt über 700 Werte im Borek-Vordruckalbum. Dabei Nr. 101c gepr., 118, 119/38 mehrf., spezialisiert mt Nr. 134III und 134IX, sechs Werte ex Nr. 144/49I, alle Flugtauben, Nr. 245 gepr., 278IV, 332 gepr., usw. Mi. 7000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5385 Ausruf: 500,--
Deutsches Reich, 1919/1923

Deutsches Reich, 1919/1923, parallel postfr. und gest. geführte, vielfach spezialisierte und oftmals geprüfte Sammlung, im SAFE-Klemmbinder. Dabei Nr. 116II, 118 in versch. Farben, 119/38 postfr. u. gest., inkl. Nr. 133II gest., gepr., sowie einige Plattenfehler, ferner alle Flugtauben gest., Nr. 222c postfr. u. gest., gepr., 239/45 gest., 258/60 gest. usw. Mi. 6000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5386 Ausruf: 500,--
Deutsches Reich, Flugpost

Deutsches Reich, Flugpost, postfrische Sammlung mit Nr. I/III (Mi. 230,-), seltener Nr. IV (Mi. 2500,-), sowie Nr. VI (Mi. 450,-)


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5387 Ausruf: 500,--
Germania/Infla

Germania/Infla, gestempelte Sammlung Zusammendrucke, teils geprüft, auf Leuchtturm-Blättern. Dabei bessere wie u.a. KZ1, KZ3.1, Befund Oechsner, etwa 30 Kehrdruckpaare, teils in größeren Einheiten, S25/29 usw. Mi. 4200,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5388 Ausruf: 500,--
Infla

Infla, gestempelte Sammlung mit besseren, geprüften Werten, dabei u.a. Nr. 115d per drei auf Bfst., 118b/c mit Altprüfung, 178/79, 245, 258/60, 263/67, je gepr., usw. Mi. 5500,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5389 Ausruf: 500,--
Infla, gestempelte, von Nr. 98

Infla, gestempelte, von Nr. 98-337 kpl., teils bereits geprüfte Sammlung, auf Leuchtturm-Vordrucken. Dabei Nr. 118a gepr. Infla/Oechsner, 119/38, 177/96, 190 gepr., alle Flugtauben, bessere geprüft, Nr. 239/45, 258/60, 307 (ungepr.), 313/30A/B, 332 gepr., 334/36B gepr. usw. Mi. 5500,- plus die ungeprüfte Nr. 307


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5390 Ausruf: 500,--
Infla

Infla, interessanter Bestand von rund 8000 Werten, postfr., ungebr. und gest., vielfach spezialisiert, im dicken Album. Dabei Farben, über 600 Oberrandwerte inkl. OPD, Abarten, Plattenfehler, Nr. 334/36B ca. 30mal postfr. (Mi. 900,-) usw. Enormer KW!


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5391 Ausruf: 400,--
Deutsches Reich, Germania

Deutsches Reich, Germania, spez. sammlungsähnliche Zusammenstellung inkl. Nr. 56aU, 64-65I/II (Mi. 230,-), 66II und 66III (Mi. 1000,-!!), 69aI, 79A, 97AI a/b, viele bessere Querformate sowie im Anhang noch Dienst Nr. I auf Luxusbriefstück (Mi. 250,-), Mi. rund 5000,-


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5392 Ausruf: 400,--
Hochinflation, Plattenfehler

Hochinflation, Plattenfehler-Slg. von 500 Werten der Aufdruck-Ausgaben, alle mit exakt beschriebenen PF inkl. genauer Feldbestimmung, ex Nr. 277/312, ausstellungsmäßig auf Blättern aufgezogen, seltenes Angebot


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5393 Ausruf: 300,--
Deutsches Reich, 1920-1923

Deutsches Reich, 1920-1923, gest. Sammlung im Lindner-Falzlos-Album, von Nr. 119 bis 337 im wesentlichen kpl. (Nr. 308 u. 331 fehlen), dabei alle Spitzen wie z.B. Nr. 177-79, 181, 245, 258-60, 307(2), 313-30A/B, 332-37 etc., ungeprüft und daher vorsichtig auf Nettobasis kalkuliert. Mi. 9200,- für echt gest.


Erhaltung:
kaufen
Los-Nr. 5394 Ausruf: 250,--
Deutsches Reich

Deutsches Reich, Hochinflation Nr. 277-330, spez. Zusammenstellung inkl. einer ungepr. gest. Nr. 278Y (Mi. 8000,-, wenn Stpl. echt), 278I, 287b gest., gepr., dito 289a, 296DD (Mi. unbekannt!), 303 gest., gepr., dito seltene Nr. 329A STIV (Mi. "-.-"), Viererbl. 329B inkl HT gest., gepr. etc., um Anschluß noch seltene Dienstmarken Wiesbaden 1Ia und 17IIIb, reizvolle Partie!


Erhaltung:
kaufen
Inhalt         Lose/Seite      suchen
Auktion 181

181. Rauhut&Kruschel Auktion am Samstag den 9. Dezember 2017


 suchen
Einlieferung / Ankauf

Sie möchten Ihre Briefmarken-
sammlung oder Teile daraus verkaufen? Suchen Sie einen Partner, der Sie kompetent beraten kann?


Wir sind der richtige Partner für Sie!

Einlieferung Ankauf Rundreise
Wir sind für Sie da

Anschift: Rauhut & Kruschel
Briefmarken-Auktionshaus GmbH
Werdener Weg 44
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 30 98
02 08 - 39 07 25
Telefax: 02 08 - 38 35 52
 
Kontakt: Harald Rauhut

Klaus Kühn

Marcus Pape

Dr. Jochen Roessle
 
© 2017, Rauhut & Kruschel